Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Kameradschaftstour des Löschzuges 750 statt. Treffpunkt war um 11:11 Uhr der Karnevalsmarkt der befreundeten Karnevalsgesellschaft Südstern aus Serm. Mit einem Planwagen fuhren die Teilnehmer von Serm aus in die Landeshauptstadt im Süden Duisburgs. Dort wartete ein kleines Kulturprogramm auf die anwesenden Mitglieder des Löschzuges, unter anderem war hierbei eine Art „Stadtführung abseits des Mainstreams“ mit der Freifrau von Kö einer der Programmpunkte.