Im Umfeld der Straße Am Rübenkamp in Serm wurde verdächtiger Rauch gemeldet. Bei der Revision stellte sich heraus, dass ein Kamin ursächlich für die Verrauchung war. Somit musste die Feuerwehr nicht weiter tätig werden.