Der Löschzug 750 wurde am Donnerstagmorgen gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei aufgrund eines ausgelösten Heimrauchmelders in einem Zweifamilienhaus alarmiert. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr erkundet, ein Brandereignis wurde jedoch nicht festgestellt. Nach etwa 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.