Nach einem medizinischen Notfall in Mündelheim forderte der Rettungsdienst am Sonntagnachmittag die Feuerwehr zur Personenrettung nach. Vor Ort war eine Person in unwegsamem Gelände gestürzt und musste zum Rettungswagen transportiert werden. Hierbei leistete die Feuerwehr Trageunterstützung. Nach rund 30 Minuten konnten die Kräfte des Löschzuges 750 wieder an ihren Standort einrücken.