Am heutigen Samstag traf der MSV Duisburg in der 3. Fußball-Bundesliga auf den FSV Zwickau. Erstmals seit Anfang März waren bei dieser Partie wieder Zuschauer zugelassen. Während des Spiels stellten Kräfte des Löschzuges 750 mit Unterstützung von Angehörigen des Löschzuges 730 (Feuerwehr Duisburg Löschzug 730) eine Brandsicherheitswache und sorgten damit für die Sicherheit der Besucher und Besucherinnen.

Aus Sicht der Feuerwehr verlief die Partie ohne besondere Vorkommnisse, sodass die Brandsicherheitswache kurz nach dem Spiel beendet werden konnte.