Dem Löschzug 750 steht ab sofort ein zusätzlicher Fahrer für die beiden Großfahrzeuge, das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug, zur Verfügung. Die beiden Großfahrzeuge des Löschzuges 750 haben ein zulässiges Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen und dürfen deshalb nur mit einem LKW-Führerschein der Klasse C gefahren werden. Der Kamerad besaß bereits bei Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr einen LKW-Führerschein und absolvierte in der vergangenen Woche erfolgreich die notwendige Fahrerabnahme an der Feuer- und Rettungswache 5 (Homberg).

Der Löschzug 750 freut sich über den zusätzlichen Fahrer und wünscht seinem Rüdiger allzeit gute Fahrt!