Der Bürgerverein Mündelheim lässt mit dem Adventsfenster einen alten Brauch wieder aufleben. Hierbei wird im Advent jeden Abend durch eine andere Familie, Nachbarschaft oder Gruppierung ein Fenster im Ort gestaltet. Das Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, die Abende in der Vorweihnachtszeit gemütlich in der Gemeinschaft zu verbringen. Außerdem soll das Dorf in der dunklen Jahreszeit aufgehübscht und erleuchtet werden.

Erstmals beteiligt sich in diesem Jahr auch der Löschzug 750 am Adventsfenster und zwar sehr symbolträchtig am 1.12. ab 18:00 Uhr am Gerätehaus an der Barberstraße. Für das leibliche Wohl wird insbesondere mit warmen Getränken und Speisen gesorgt. Daneben gibt es für Jung & Alt die Möglichkeit einer Fahrzeugbesichtung. Des Weiteren wird mit einem Lagerfeuer eine gesellige Atmosphäre geschaffen.

Der Löschzug 750 lädt hiermit die Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam den Advent einzuläuten!