Die Adventszeit gilt aufgrund der vielen funkelnden Lichter als die besinnlichste Zeit des Jahres. Doch aus dem romantisch anmutenden Kerzenschein kann sich schnell ein Brand entwickeln, der ein jähes Ende der Besinnlichkeit bedeutet. Damit es nicht soweit kommt, haben wir für Sie passend zum 1. Advent ein paar Sicherheitstipps für die Vorweihnachtszeit zusammengestellt:

Kerzen
– lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt, sondern löschen Sie die Kerzen vor dem Verlassen des Raumes
– brennende Kerzen nicht alleine mit Kindern oder Tieren lassen
– Kerzen nur in einem sicheren Abstand zu brennbaren Teilen aufstellen
– verwenden Sie nichtbrennbare Kerzenhalter

Kränze
– stellen Sie Adventskränze auf eine nicht brennbare Unterlage
– halten sie ausreichenden Abstand zu leicht brennbaren Einrichtungsgegenständen wie bspw. Vorhängen
– es ist darauf zu achten, dass weder Dekorationen noch Zweige in Brand geraten können
– trockene Zweige sollten regelmäßig von den Adventsgestecken entfernt werden
– wechseln Sie niedergebrannte Kerzen rechtzeitig aus

Weihnachtsbäume
– kaufen Sie den frischen Weihnachtsbaum erst kurz vor den Feiertagen und lagern ihn so lange es geht im Freien
– bewässern Sie regelmäßig den Baum
– wie bei Adventskränzen gilt es den Standort des Weihnachtsbaums mit Bedacht auszuwählen
– stellen sie den Baum nicht in die Nähe eines Heizkörpers, Kamins oder Ofens
– sorgen Sie für einen festen und sicheren Stand des Weihnachtsbaumes
– achten Sie bei der Nutzung von elektrischer Weihnachtsbaumbeleuchtung auf das VDE- und GS- Prüfzeichen
– bei Nutzung von Kerzen ist größte Vorsicht geboten (s. oben)

Sonstiges
– geeignete Löschmittel für alle Fälle bereithalten, z. B. einen Feuerlöscher oder einen Eimer mit Wasser
– alarmieren Sie bei Brandausbruch unverzüglich die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112
– informieren Sie im Falle eines Feuers ihre Mitbewohner und verlassen sofort das Gebäude
– Rauchmelder helfen bei der Entdeckung von Entstehungsbränden – vor allem nachts (übrigens nicht nur in der Adventszeit!)

Abschließend wünscht Ihnen der Löschzug 750 eine schönen 1. Advent und vor allem eine besinnliche Vorweihnachtszeit!