Am Donnerstagvormittag kollidierte auf der Kreuzung Krefelder Straße/Am Seltenreich ein PKW mit einem LKW. Da zunächst unklar war, wie viele Personen nach dem Zusammenstoß eingeklemmt sind, wurde Großalarm für die Feuerwehr und den Rettungsdienst ausgelöst. Die ersten Kräfte gaben jedoch die Rückmeldung, dass glücklicherweise keine Personen eingeklemmt sind. Alle sich auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Einsatz daraufhin abbrechen.