Nach Luftbildauswertungen wurde auf der Deichbaustelle in Mündelheim eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe gefunden. Am Vormittag ging der Löschzug zunächst am Gerätehaus in Bereitschaft, ehe die Einheit im Laufe des Einsatzes die Mitarbeiter des Ordnungsamtes und der Polizei unterstützte. Dabei wurden sechs der insgesamt 24 Sperren entlang der Evakuierungs- sowie der Sicherheitszone besetzt. Nachdem die Bombe gegen 14:20 Uhr erfolgreich entschärft werden konnte, wurden die Sperren aufgehoben und der Löschzug konnte seinen Einsatz beenden.

Weitere Informationen: Der Westen 2016-08-18

2016 08 18 Bombenentschärfung (1)          2016 08 18 Bombenentschärfung (5)