Rund zehn Stunden vor dem Jahreswechsel wurde der Löschzug Mündelheim gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes zu einem Hilfeleistungseinsatz auf die Bundesstraße 288 alarmiert. In Fahrtrichtung Krefeld war kurz hinter der Sermer Kreuzung ein Verkaufsanhänger umgestürzt. Dieser wurde zunächst aufgerichtet und anschließend die verlorene Ladung beiseite geräumt. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt. Während der Bergungsmaßnahmen war die Bundesstraße zwischen Mündelheim und Huckingen voll gesperrt.

Weitere Infomationen: Der Westen 2016-01-01