Am späten Sonntagvormittag wurde die Löschgruppe 705 gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu einem Kaminbrand in die Siedlerstraße gerufen. Ein Trupp kontrollierte zunächst unter Atemschutz die betreffenden Räumlichkeiten. Anschließend wurde mit Unterstützung des Bezirksschornsteinfegers der Kamin gefegt und die brennende Asche außerhalb des Gebäudes abgelöscht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.