Einsatz 32/2014 – 28.12. – 04:04-04:39 Uhr – Heckenbrand

Entlang der Krefelder Straße brannte in Höhe der Fußgängerbrücke auf einer Länge von 20 Metern eine Hecke. Das Feuer wurde mit einem S-Rohr unter Atemschutz gelöscht.

Einsatz 31/2014 – 27.12. – 23:54-02:10 Uhr – Umgestürzter Baum

Das Sturmtief Hiltrud sorgte am Abend für einen Einsatz der Feuerwehr Mündelheim. Am Seltenreich stürzte infolge von starken Windböen ein Baum um und touchierte dabei einen zweiten Baum. Der umgestürzte Baum ragte teilweise in die Fahrbahn. Mittels Motorsäge wurde er zerkleinert und beiseite geräumt. Da die Standsicherheit des anderen Baumes durch den Aufprall gefährdet war, wurde dieser Stück für Stück zerlegt. Dabei kam auch eine Drehleiter der Berufsfeuerwehr zum Einsatz.

DIGITAL CAMERA     DIGITAL CAMERA

DIGITAL CAMERA     DIGITAL CAMERA

Einsatz 30/2014 – 22.11. – 23:56-00:13 Uhr – Mülleimerbrand

In der Bushaltestelle Ehinger Berg brannte ein Mülleimer. Mittels S-Rohr wurde das Feuer gelöscht.

DIGITAL CAMERA

Einsatz 29/2014 – 15.11. – 13:38-15:02 Uhr – Person in Wasser

Mit dem Stichwort „Person im Rhein“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Mündelheim an diesem Samstagnachmittag alarmiert. Südlich der Rheinbrücke wurde zwischen den Kribben ein leblos treibender Körper gesichtet. Mit Unterstützung des Krefelder Rettungsbootes wurde die Person geborgen, der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen. Im Einsatz waren zudem weitere Kräfte der Feuerwehren Duisburg und Krefeld sowie des Rettungsdienstes, der Polizei und der DLRG Krefeld.

Weitere Informationen:

Pressebericht Der Westen 14-11-17

Einsatz 28/2014 – 13.11. – 15:36-15:58 Uhr – Personen in Aufzug

In einem Mehrfamilienhaus der Siedlung Bonnefeld ist ein Aufzug mit zwei Insassen in Höhe des Untergeschosses stecken geblieben. Mit speziellem Werkzeug konnten die Personen aus ihrer Zwangslage befreit werden.

Einsatz 27/2014 – 10.11. – 10:10-10:15 Uhr – Ölspur

Die Feuerwehr Mündelheim wurde aufgrund einer Ölspur auf der Düsseldorfer Landstraße in Ungelsheim gerufen. Kurz nach der Alarmierung wurde der Einsatz jedoch abgebrochen.

Einsatz 26/2014 – 30.10. – 7:50-7:55 Uhr – Ölspur

Die Feuerwehr Mündelheim wurde aufgrund einer Ölspur auf der Uerdinger Straße in Höhe der katholischen Kirche alarmiert. Kurz nach der Alarmierung wurde der Einsatz jedoch abgebrochen.

Einsatz 25/2014 – 13.10. – 14:39-15:00 Uhr – Kleinbrand

Unterhalb der Rheinbrücke brannten Reste eines Lagerfeuers. Diese wurden mit einem S-Rohr abgelöscht.

Einsatz 24/2014 – 24.08. – 15:49-16:32 Uhr – Kleinbrand

In einer Gaststätte am Hirtenweg brannte im Bereich der sanitären Anlagen ein Untertischgerät. Das Feuer konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch den Wirt gelöscht werden. Die betreffenden Räumlichkeiten wurden unter Atemschutz revidiert und anschließend rauchfrei gemacht.

Einsatz 23/2014 – 21.08. – 20:18-20:51 Uhr – Ölspur

Auf der Sermer Straße wurde zwischen der Uerdinger Straße und dem Rheinheimer Weg eine 200 Meter lange Ölspur abgestreut. Um die vom Öl ausgehende Gefahr zu beseitigen, wurden mehrere Säcke Bindemittel eingesetzt.

20140821_Ölspur (01)