Einsatz 9/2010 – 17.09. – 17:00-18:32 Uhr – Technische Hilfeleistung

Nach einem Defekt an einer Blasform eines Hochofens musste durch die Feuerwehr technische Hilfe geleistet werden.

         

Einsatz 8/2010 – 11.09. – 23:00-6:15 Uhr – Wache besetzen

Die Feuer- und Rettungswache 7 in Buchholz musste besetzt werden, da die Berufsfeuerwehr bei einem Großbrand im Hafen gebunden war.

Einsatz 7/2010 – 20.08. – 19:25-20:06 Uhr – Verkehrsunfall

Auf der B 288 kam in Fahrtrichtung Breitscheid kurz vor der Ausfahrt Rahm ein PKW von der Fahrbahn ab. Der Fahrer verstarb im Krankenhaus.

         

Einsatz 5/2010 – 13.07. – 8:04-9:00 Uhr – Verdächtiger Rauch

Der Feuerwehr wurde verdächtiger Rauch in einem Büro einer Kokerei gemeldet. Der Alarm stellte sich als Fehlalarmierung heraus.

Einsatz 4/2010 – 05.07. – 18:42-20:40 Uhr – Eingeklemmte Person

Auf dem Gelände eines Stahlherstellers wurde ein Gabelstaplerfahrer durch einen Pfannenwagen im Führerhaus eingeklemmt und musste mittels hydraulischen Rettungsgeräts befreit werden.

Einsatz 3/2010 – 10.05. – 15:15-15:45 Uhr – Schiffsbrand

Auf dem Rhein kam es in Höhe des Strom-Kilometers 760 zu einem Brand im Maschinenraum eines Tauchglockenschiffs. Nachdem das Schiff in den Krefelder Hafen fahren konnte, übernahm die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Krefeld die Löscharbeiten.

Einsatz 2/2010 – 02.05. – 16:58-18:30 Uhr – Havarie

Auf dem Rhein kam es in Höhe des Strom-Kilometers 768 zu einer Schiffskollision.

    

Einsatz 1/2010 – 13.03. – 20:31-20:49 Uhr – Verdächtiger Rauch

Gemeldet wurde der Feuerwehr verdächtiger Rauch im Bereich der Straße Im Eichenwäldchen. Am Zielort konnte keine Feststellung getätigt werden.