Im Juni konnte unser Kamerad Günter auf eine 50-jährige Mitgliedschaft im Löschzug 750 zurückblicken. Zu diesem Zeitpunkt musste aufgrund der Pandemielage leider auf eine standesgemäße Ehrung verzichtet werden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so hat eine Abordnung des Löschzuges 750 am Donnerstag zusammen mit einem Vertreter des Stadtfeuerwehrverbandes „Günni“ besucht. In diesem Rahmen konnte endlich die Ehrung erfolgen. Sichtbar erfreut konnte Günter die Ehrenurkunde, das Abzeichen sowie zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen.

An dieser Stelle auch noch einmal unsere herzlichsten Glückwünsche und bleib uns noch lange erhalten, Günni!