Der Löschzug 750 wurde am Donnerstagabend während seines wöchentlichen Übungsdienstes zur Unterstützung eines Mitarbeitenden eines Hausnotrufdienstes nach Mündelheim gerufen. Dieser wurde zunächst alarmiert, nachdem eine Person unglücklich aus ihrem Rollstuhl gerutscht war. Die Kräfte des Löschzuges 750 unterstützten dabei den Patienten schonend in seinen Rollstuhl zu heben, sodass der Person schnell in ihrer misslichen Situation geholfen werden konnte.