Der Löschzug 750 wurde am Mittwochmorgen nach starken Regenfällen zu einem unwetterbedingten Einsatz nach Ehingen gerufen. Dort war ein größerer Baum auf eine Straße gestürzt, nachdem dieser durch den Regen untergespült wurde. Der Baum wurde mit einer Kettensäge zerlegt und anschließend von der Fahrbahn geräumt. Nach ca. 55 Minuten konnten die Kräfte des Löschzuges 750 an ihren Standort einrücken.