Am Montagmorgen ist im gesamten Stadtgebiet Duisburg der Notruf 112 ausgefallen. Daraufhin wurden an allen Feuer- und Rettungswachen sowie Feuerwehrhäusern Bereitschaften eingerichtet. Durch den Löschzug 750 wurde in der Folge das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug besetzt. Ferner ist der Löschzug 750 im Wachgebiet Patrouille gefahren bzw. hat markante Punkte angefahren, um die Bevölkerung über die Störung zu informieren. Nachdem im Laufe des Vormittags die technische Störung behoben werden konnte, wurden die Bereitschaften aufgehoben.

An dieser Stelle dankt der Löschzug 750 der Bäckerei Backfé und der Landfleischerei Phips für die Verpflegung während des mehrstündigen Einsatzes!