Der Löschzug 750 wurde am Donnerstagabend gemeinsam einer weiteren Löscheinheit der Feuerwehr Duisburg aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim alarmiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass ein Brandmelder durch Kochdünste ausgelöst wurde. Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht notwendig. Nachdem die Brandmeldeanlage zurückgeschaltet wurde, konnten die Einsatzkräfte wieder an ihre Standorte zurückkehren.