Eine traurige Nachricht erreichte den Löschzug 750 am Nachmittag: im Alter von 68 Jahren verstarb heute nach kurzer, schwerer Krankheit unser Kamerad Bernd Blomenkamp.

Erst im letzten Dezember wurde „Blomi“ für seine 50-Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg geehrt, nachdem er zuvor 1969 in die damalige Löschgruppe Ehingen eingetreten war. Mit Vollenden des 67. Lebensjahres schied Bernd am 28. April 2019 aus dem Einsatzdienst aus, er ließ sich jedoch nicht in den Feuerwehr-Ruhestand versetzen. Bis zuletzt war Bernd aktives Mitglied in der Unterstützungsabteilung und übernahm dabei die Funktion des stellvertretenden Gerätewarts des Löschzuges 750.

Als Feuerwehrmann zeichneten Bernd insbesondere seine Hilfsbereitschaft, sein Engagement sowie seine Leidenschaft für die Feuerwehr aus. Ferner war Blomi mit diesen Werten, die für die Feuerwehr einstehen, ein Vorbild für seine Kameradinnen und Kameraden.

Unsere Gedanken gelten in diesen schweren Stunden seinen Angehörigen.

Wir werden Bernd sehr vermissen, aber ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Mach’s gut Blomi!😢

Deine Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges 750 Mündelheim / Ehingen / Serm