Am Morgen des Pfingstmontags rückte der Löschzug Mündelheim nach Serm zur Goldackershöh aus. Hinter einer verschlossenen Wohnungstüre befand sich eine hilflose Person, die die Türe nicht mehr selbstständig öffnen konnte. Durch die Feuerwehr wurde dem Rettungsdienst ein Zugang zum Patienten geschaffen.